Wie umfangreich sind die aktuellen Bagger- und Spülarbeiten am Estesperrwerk?

Das Sperrwerk an der Estemündung sichert den Hochwasserschutz im Alten Land. Nach einer Havarie 2011 durch Verschlickung im Bereich der Tore sind umfangreiche Arbeiten zur Instandsetzung und Verbesserung der Funktion der Tore durchgeführt worden.

Mitte bis Ende Oktober wurden auf der Pella Sietas Werft umfangreiche Spül- und Bergungsarbeiten durchgeführt. An den Docks wurden Wrack- und und Metallteile aus der Este geborgen.

Kurz danach wurden zügig eingeleitete umfangreiche Baggerarbeiten im Sperrwerksbereich begonnen. Diese Arbeiten waren vom 8.11. bis zum 22.11. 2019 geplant, inzwischen wurde der Zeitraum der Arbeiten bis zum 30.11. verlängert.

Der Schiffs- und Fährverkehr ist nur noch sehr eingeschränkt möglich.

Wir fragen die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation:

1. War und ist im Oktober und November 2019 bis heute zu jeder Zeit ein vollständiger Verschluss der vier Tore des Estesperrwerks gewährleistet?

2. Waren und sind die vier Tore im Oktober und November bis heute vollständig funktionsfähig?

3. Welche Abstimmung gibt es mit der Pella Sietas Werft, wenn dort in der Este gespült oder gebaggert wird?

4. Wir oft werden Kontrollen der Wassertiefe und der Verschlickung im Bereich der Tore durchgeführt?

5. Wann und in welchem Umfang sind 2019 Bagger- oder Spülarbeiten im Bereich der Tore, der Binneneste und der Außeneste im Mühlenberger Loch durchgeführt worden?

6. Können die erforderlichen Bagger- und Spülarbeiten von der HPA mit eigenen Ressourcen durchgeführt werden oder werden externe Dienstleister angefordert?

7. Wie lang sind Zeiten von Beginn der Anforderung bis zum Einsatz vor Ort bei eigenen und bei externen Auftragnehmern?

8. Wir hoch sind die Kosten für die Bagger- und Spülarbeiten im Sperrwerksbereich aktuell?

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel