Neugraben

Radschnellweg für Süderelbe und sichere Fahrradabstellmöglichkeiten an den S- Bahnhöfen in Neugraben und Fischbek

  Mit 1 Millionen Euro fördert die EU die Planung der Radschnellwege in der Metropolregion Hamburg. Dazu gehört der Radschnellweg von Neu Wulmstorf bis Neugraben und weiter nach Finkenwerder. Wofür braucht man Radschnellwege? Etwa für diese „Kampfradler“, die rücksichtslos an allen vorbei rasen und sich nicht um die Straßenverkehrsordnung kümmern? Nein, Radschnellwege sollen ermöglichen, dass… Weiterlesen »

Einrichtung von Radschnellwegen von Neu Wulmstorf nach Neugraben und von Neugraben nach Finkenwerder

  Antragstext Mit rund einer Million Euro fördert die Metropolregion Hamburg die Untersuchung der Umsetzbarkeit von acht regionalen Radschnellwegen. Einer davon ist die Route Stade-Buxtehude –Neu Wulmstorf – Hamburg   Die Kooperation mit angrenzenden Gemeinden in Niedersachen soll mit der Vereinbarung zur Metropolregion Hamburg verbessert werden.  Der Radverkehr in Hamburg soll laut Koalitionsvertrag und dem „Bündnis… Weiterlesen »

Einrichtung von Fahrradabstellplätzen am nördlichen Eingang des S- Bahnhofs Neugraben und am S-Bahnhof Fischbek

    Antragstext Der Eingang zum S- Bahnhof Neugraben aus Richtung Vogelkamp/ BGZ soll in den nächsten Jahren völlig neu gebaut werden. Im Zuge dieser Baumaßnahmen werden auch neue Fahrradstellplätze geschaffen. Bis dahin wird jedoch es noch einige Jahre dauern. Zurzeit gibt es deutlich zu wenige Abstellmöglichkeiten für Räder. Das führt zu chaotischen Zuständen. Räder… Weiterlesen »

Verkehrssituation in der Ostheide

Antragstext Die Verkehrssituation in der Ostheide ist immer wieder Anlass zu Beschwerden von Anwohnern aus Neugraben im Regionalausschuss Süderelbe. Die SPD Fraktion hat im Mai 2017 dazu bereits eine Anfrage gestellt. Es kommt häufig zu Geschwindigkeitsüberschreitungen, Vorfahrtsregeln werden missachtet, insbesondere Radfahrer und ältere Verkehrsteilnehmer sind verunsichert. Seit dem letzten Jahr gibt es ein höheres Verkehrsaufkommen… Weiterlesen »

Neue S-Bahn Züge für den Ausbau der S Bahn Linie 3 (S32) von Harburg zum Hauptbahnhof

Antragstext Die S 3 ist die am meisten frequentierte S-Bahn Linie in Hamburg. Die Situation ist für die Fahrgäste zum Teil nicht mehr zumutbar. Die Züge von Harburg zum Hauptbahnhof sind in Hauptverkehrszeiten so überfüllt, dass ab Hammerbrook zum Teil keine Fahrgäste mehr zusteigen können. Der Ausbau der S 3 ist zwar ab Dezember 2018… Weiterlesen »

Beschluss der Empfehlung des Beirats Neugraben 2/2017 mit Ergänzungen zur Qualitätsverbesserung der Umgestaltung der Marktpassage Neugraben

Die Planungen zur Umgestaltung der Marktpassage Neugraben wurden am 15.11.2017 im Regionalausschuss Süderelbe vorgestellt. Ein Beschluss zur Beiratsempfehlung mit dem folgenden Wortlaut wurde nicht gefasst. Der Beiratsbeschluss lautet: „Beiratsempfehlung 02/2017 zur Umgestaltung der Marktpassage im Fördergebiet Zentrum Neugraben / Bahnhofssiedlung / Petershofsiedlung im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung Dem Stadtteilbeirat Neugraben wurde auf der Sitzung am 08.11.2017… Weiterlesen »

Elektromobilität an den S- Bahnhöfen Harburg, Neugraben und Neuwiedenthal ausbauen

Der Bund fördert den Ausbau der Elektromobilität allein in Hamburg mit 2,79 Mio Euro. Für die Förderung der E-Mobilität soll die Kapazität der Ladestationen in Hamburg bis Ende 2018 auf insgesamt 1.000 Ladepunkte ausgebaut werden. Für den Bezirk Harburg werden 30 Ladepunkte im öffentlichen Raum betrieben, hinzu kommen Standorte von privaten Anbietern, die öffentlich zugängliche… Weiterlesen »

Wer ist zuständig für Pflege und Instandhaltung des Falkengrabens?

Der Falkengraben ist laut Senatsdrucksache von 2017 von der Behörde für Umwelt und Energie als vorläufiges Überschwemmungsgebiet ausgewiesen worden. Die BUE und der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer LSBG haben im Regionalausschuss Süderelbe im April 2017 die Ausweisung begründet und Maßnahmen dargestellt, die geeignet sind, die Gefahr von Überschwemmungen zu verringern. Wenn ein Überschwemmungsgebiet ausgewiesen… Weiterlesen »