Der Senat beschließt das Naturgebiet Vollhöfner Wald zu zerstören und Altenwerder West zur Hafenerweiterung für Logistikflächen zu machen.

04.05.2016 Gudrun Schittek, Bezirksfraktion Die Grüne Fraktion Harburg fordert den Senat auf, sich mit den Naturschutzverbänden zu einigen, den Vollhörner Wald aus der Hafenerweiterung Altenwerder West herauszunehmen und die Flächen als Ausgleich für den Bau derA26 und der Umgehungsstraße Finkenwerder, dem Naturschutz zu überlassen. Die Naturschutzverbände fordern schon seit langem als Ausgleich für den Bau der A26… Weiterlesen »

Baumgräber auf dem Heidefriedhof Neugraben

Naturschutz & Umweltschutz Senioren & demographischer Wandel Antragstext Viele Menschen wünschen sich heutzutage eine naturnahe und ökologisch möglichst schonende Beerdigung. Hierfür sind an vielen Orten in Deutschland eigens neue Friedhöfe entstanden, sogenannte Baumgräber. Nachteil ist dabei, dass neue Friedhofsflächen ausgewiesen werden müssen. Die Friedhofs GmbH Hamburg weist darauf hin, dass auf den Hamburger Friedhöfen ausreichend… Weiterlesen »

Verbesserung der Busverbindung der Linie 150 vom Bahnhof Altona-Othmarschen-Waltershof-Finkenwerder nach Neuenfelde und Cranz

Süderelbe Verkehr Anfrage Die Buslinie 150 führt von Altona über Bahrenfeld durch den Elbtunnel nach Waltershof, Finkenwerder, Airbus, Neuenfelde und Cranz. Für Fahrgäste bietet sich die Möglichkeit, in Finkenwerder auf die Fährlinie Linie 62 umzusteigen und nach Neumühlen, Altona, bis zu den St.Pauli Landungsbrücken und in die Hamburger City zu gelangen. Sowohl der Bus, als… Weiterlesen »

Instandhaltung des Weges auf dem Deich am Neuenfelder Fährdeich vom Liedenkummer Bogen bis Neuer Fährweg

Süderelbe Verkehr Antragstext Der Weg entlang des Neuenfelder Fährweges auf dem Neuenfelder Deich ist eine wichtige Alltags-, Fuß- und Radwegeverbindung in Neuenfelde in Richtung Finkenwerder. Dieser Weg ist die einzige sichere Verbindung, da zum größten Teil auf der gegenüberliegenden Straßenseite kein Fuß- oder Radweg vorhanden ist, auf den man ausweichen kann. Besonders für geh-eingeschränkte Personen,… Weiterlesen »

Initiative des Bezirks Harburgs für die Verwendung von weniger Einwegbechern zum aktiven und praktischen Umweltschutz

Naturschutz & Umweltschutz Antragstext Die Deutsche Umwelthilfe hat eine Kampagne gegen die Verwendung von Einwegbechern initiiert. Dazu veröffentlich sie folgende Hintergrundinformation: „Immer mehr Menschen greifen zu Einwegbechern, um ihren Kaffee unterwegs zu trinken. Doch dieser Trend hat negative Folgen für die Umwelt. Neben dem Ressourcenverbrauch verschmutzen viele der weggeworfenen Einwegbecher Straßen, öffentlichen Plätze und die… Weiterlesen »

Verbesserung der Fährverbindung der Linie 62 von Finkenwerder zu den St.Pauli Landungsbrücken und Ausbau der Radwegeverbindung im Süderelberaum über die Elbe Anfrage

Süderelbe Verkehr Anfrage Die Fährlinie 62 ist die am meisten genutzte Fährverbindung in Hamburg. Sie ermöglicht die Querung der Elbe im ÖPNV als Alternative zum Elbtunnel und zur Linie S3. Für Bewohner des Süderelberaums ist sie eine Alltagsverbindung auf dem Weg zu Arbeit, Schule, Universität, Einkauf, Arztbesuchen, zu kulturellen und zu Sportveranstaltungen in die Hamburger… Weiterlesen »

Hamburg hat immer noch kein Gewaltschutzkonzept für Frauen in Erstaufnahmen und Folgeunterkünften

Pressemitteilung der Bündnis 90/ Die Grünen Harburg Zum 25. November , dem internationalen Tag gegen die Gewalt gegen Frauen: Hamburg hat immer noch kein Gewaltschutzkonzept für Frauen in Erstaufnahmen und Folgeunterkünften  Geflüchtete Frauen sind in ihren Heimatländern und auf der Flucht oft Gewalt und sexuellen Übergriffen ausgesetzt. In den Flüchtlingsunterkünften sind Frauen eine Minderheit. Frauen,… Weiterlesen »

15.November 2015 Rede in Neuenfelde zum Volkstrauertag

15.November 2015 Rede in Neuenfelde zum Volkstrauertag 70 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs feiern wir heute hier in Neuenfelde den Volkstrauertag, so wie überall in Deutschland und so wie heute Mittag die Gedenkstunde im Deutschen Bundestag gefeiert werden wird. Bereits nach dem ersten Weltkrieg hat der Bund Deutscher Kriegsgräberfürsorge versucht, einen gemeinsamen Tag der… Weiterlesen »

Einrichtung neuer Sportplätze zur Integration von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Flüchtlingsunterkunft am Aschenland in Fischbek

GRÜNE-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg Antrag Der Abgeordneten Dr. Gudrun Schittek und GRÜNE-Fraktion Betr.:  Einrichtung neuer Sportplätze zur Integration von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Flüchtlingsunterkunft am Aschenland in Fischbek Am Aschenland in Fischbek sind einige Hundert Flüchtlinge in einer Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. In Planung sind zusätzlich Folgeeinrichtungen für über 3500 Flüchtlinge. Für diese Menschen ist ein… Weiterlesen »

Hochwassergefährdung und Evakuierungsplan für die Flüchtlingsunterkunft auf dem Sietas Parkplatz am Neuenfelder Hauptdeich

GRÜNE-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg Antrag Der Abgeordneten Dr. Gudrun Schittek und GRÜNE-Fraktion Betr.: Hochwassergefährdung und Evakuierungsplan für die Flüchtlingsunterkunft auf dem Sietas Parkplatz am Neuenfelder Hauptdeich Die Schleusenverbände in Hamburg haben die Aufgabe, das Gefahrenbewusstsein der Bevölkerung für Sturmfluten und Hochwasser wachzuhalten und die Freie und Hansestadt Hamburg bei ihrer Verpflichtung zu unterstützen, Menschen… Weiterlesen »